Aluas Logbuch

Home Reiseroute Logbuch Galerie Kontakt Links

Mount Qua Qua

12.03.2011

Here in Grenada there is finally a mountain to activate our musculoskeletal system.
Though it is only 720 m high it makes us breathe like 4000 m. Climbing irons would have been helpful too as the path was quite slippery here and there. But thatís how it is in the rainforest: warm and wet. Now then, keep at it! Even if the T-shirt is wet all over; sailing is water sports after all.
Here in Grenada itís even fun to get dirty shoes. No sooner had we reached the visitor centre than an employee with an endearing smile asks if we had fun, brings a brush and shows us the water-tap behind the house where we could clean our clay covered shoes. And she does not expect a baksheesh! And there is also no dictator here you should send packing in the desert.
Where else if not in Grenada do you experience this?

Endlich mal wieder ein Berg, um unsere degenerierten Beinmuskeln zu aktivieren. Er ist zwar nur 720 m hoch, aber wir schnaufen wie auf dem Monterosa. Steigeisen wären auch von Nutzen, da der Pfad stellenweise ziemlich rutschig ist. Aber so istís nun mal im Regenwald: warm und feucht. Also weiter, auch wenn das T-Shirt vorne und hinten klebt; Segeln ist ja schliesslich auch ein Wassersport.
Und hier in Grenada macht es sogar Spass, seine Schuhe richtig schmutzig zu machen: Kaum sind wir zurück im Visitor Centre, kommt eine Angestellte, fragt, ob wir Spass hatten, bringt uns mit gewinnendem Lächeln eine Bürste und zeigt uns einen Wasserhahn hinter dem Haus, damit wir unsere lehmstarrenden Schuhe reinigen können. Und sie erwartet kein Bakschisch! Und hier regiert auch kein Diktator, den man in die Wüste schicken müsste.
Wo gibtís denn so was ausser in Grenada?

zurück zum Logbuch




mehr Fotos


© 2007-2014 Alua - Website by lovelyplanet