Aluas Logbuch

Home Reiseroute Logbuch Galerie Kontakt Links

Santa Brings Pressie

21.12.2014

At home Santa comes from the Black Forest, but here Down Under he comes from the supermarket. He is shouting “ho - ho - ho!” perpetually, but he’s got no donkey with him. Sometimes he gets two donkeys sitting on his knees.
Santa didn’t want to let us down from his knees as he found out that we spoke French. With rosy cheeks he told us in French about his trip to Paris.
Eh bien, now we learned that Santa in Down Under comes from the Bois de Boulogne.

Während bei uns der Santiglaus aus dem Schwarzwald anreist, kommt Santa Claus hier in Australien aus dem Supermarkt. Er ruft ständig: „Ho, ho, ho!“, hat aber hier in Australien, im Gegensatz zur Schweiz, keinen Esel dabei. Aber manchmal sitzen ihm zwei auf den Knien. Das ist eher ungewöhnlich, denn üblicherweise sind diese Knie für kleine Kinder reserviert, die von ihren Eltern, manchmal unter Tränen (der Kinder) dahin drapiert werden. Die Eltern machen dann allerlei Faxen, damit die Kinder lächeln. Die Fotografin knipst eine Foto, die man später am Kundendienst abholen kann, und das kostet dann 20 $.
Wir brachten unsere eigene Kamera mit und sagten, dass wir das Bild digital bräuchten, da wir es digital versenden wollten. Das kostete dann nichts und der Santa wollte uns gar nicht mehr von seinen Knien runterlassen. Er hatte nämlich gleich herausgefunden, dass wir auch französisch sprechen und erzählte uns ausführlich auf Französisch und mit roten Wangen von seiner Reise nach Paris.
Eh bien, und nun wissen wir, dass der Santa in Australien aus dem Bois de Boulogne kommt.

JOYEUSES FETES ET BONNE ANNEE !


zurück zum Logbuch




mehr Fotos


© 2007-2014 Alua - Website by lovelyplanet